Demografie: Samtgemeinde Spelle ist erste Kommune im Bundesverband Initiative 50Plus

Die niedersächsische Samtgemeinde Spelle ist als erste Kommune Mitglied im Bundesverband Initiative 50Plus (BVI50plus)

Bürgermeister Bernhard Hummeldorf erläuterte, dass der Anteil der über 50-Jährigen an der Gesamtbevölkerung in den kommenden Jahren auf kommunaler Ebene enorm steigen werde. „Die Mitgliedschaft im Bundesverband Initiative 50Plus gibt uns die Möglichkeit, mit fachlicher Begleitung den Aufgaben des demografischen Wandels aktiv zu begegnen und weitere Initiativen zu starten.“

Der Landesvorsitzende des Bundesverband Initiative 50Plus in Niedersachsen, Gerd Schierenbeck, übergab die Mitglieds-Urkunde. Gemeinsam mit dem kommunalen Koordinator Generation 50Plus Herbert Schweer begleitet der Bundesverband Initiative 50Plus verschiedene Projekte und Veranstaltungen in der Samtgemeinde Spelle.

Kommentar hinterlassen zu "Demografie: Samtgemeinde Spelle ist erste Kommune im Bundesverband Initiative 50Plus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: