Finanzen 50Plus: Wachstum überall – bei der Bevölkerung aber vor allem bei den über 65-Jährigen

Wie die Zeitung “Die Welt” berichtet, war in der jüngeren Vergangenheit der Motor des Wirtschafts-Wachstums vor allem der Anstieg der arbeitsfähigen und konsumfreudigen Bevölkerung. Was ändert sich, wenn die Menschen älter werden und ihr Erspartes langsam auflösen, um die Lücken in der Altersversorgung zu stopfen? Welche Auswirkungen hat das auf die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Unternehmen?

Lesen Sie den Artikel hier.

Kommentar hinterlassen zu "Finanzen 50Plus: Wachstum überall – bei der Bevölkerung aber vor allem bei den über 65-Jährigen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: