(Hör-)Buch-Tipp 50Plus: Not the yellow from the egg – Englisch lernen mit den Promis

Ob man wie Günther Oettinger so viele Vokale wie möglich ignoriert („Sere are in örop kwit dfrnt trddsschns“) oder heimische Lebensweisheiten verenglischt („We are all sitting in one boat.“) Oder ob man gleich nur ausnahmsweise Englisch spricht wie Guido Westerwelle („Se foll of se woll und the Aufschwung is da“).Politiker und Promis: die haben es geschafft, aus denen ist was geworden, die bewegen sich mühelos auf den großen Bühnen der Welt. Was also liegt näher, als sich an ihnen ein Beispiel zu nehmen? Und da fängt man doch am besten mit ihren Fremdsprachenkenntnissen an. Aber Achtung: Englisch lernen von den Promis erfordert Kreativität und Einfühlungsvermögen. Lernen Sie Englisch mit „Not the yellow from the egg“ und die Beachtung auf dem internationalen Parkett ist Ihnen sicher.

Hörbuch Not the yellow of the egg

Details zum Hörbuch

  • Autor: Gelesen von Ulrich Bauer
  • Verlag: Hörverlag
  • Laufzeit: 50 Minuten
  • ISBN: 978-3-86717-565-4
  • Preis: 12,95 Euro

Kommentar hinterlassen zu "(Hör-)Buch-Tipp 50Plus: Not the yellow from the egg – Englisch lernen mit den Promis"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: