Bundesverband Initiative 50Plus: Jobnet.AG baut Jobnetzwerk 50Plus

Logo BVI50Plus

Die „Initiative Arbeit 50Plus“ des Bundesverband Initiative 50Plus wird von dem Berliner Unternehmen Jobnet.AG durch ein spezielles Stellen-Portal für ältere Arbeitnehmer unterstützt.

logo

Der Bundesverband Initiative 50Plus hat im Rahmen der von ihm begründeten „Initiative Arbeit 50Plus“ Module entwickelt, mit denen vor allem KMU in Zeiten eines dramatisch wachsenden Arbeitskräftemangels ein verbessertes Employer Branding betreiben können. Die mitarbeiterorientierte „Übergangs-Beratung 50Plus“ soll den KMU Handlungsempfehlungen vermitteln, die – getragen von den Interessen und Bedürfnissen der älteren Beschäftigten – unmittelbar positiv wirken.

Die Leistungsfähigkeit und -Bereitschaft älterer Arbeitnehmer ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Das spiegelt auch die Beschäftigten-Quote 50Plus wider, die 2015 so hoch, wie noch nie war. Diese Entwicklung steigert auch die Wechselwilligkeit von qualifizierten, älteren Beschäftigten. Daher hat der Bundesverband Initiative 50Plus ein Jobportal geschaffen, das sich speziell an Arbeitnehmer 50Plus und Unternehmen wendet, die solche Arbeitnehmer suchen.

Unter der Internetadresse www.jobnetzwerk.de/bvi50plus kann sich jeder kostenlos ein Suchprofil für freie Stellen anlegen. Die Stellenrecherche findet dann automatisch statt. Die Website basiert auf dem marktführenden System in Deutschland und ist tagesaktuell. Es durchsucht Stellenbörsen, Firmenseiten, Tageszeitungen, Online-Datenbanken und liefert persönlich passende Stellen. Wird ein Anforderungs-Profil für eine vakante Position von einem beim Bundesverband Initiative 50Plus akkreditierten Unternehmen über das Portal eingestellt, erhält es das Label des Bundesverbandes „Aktives Unternehmen Initiative Arbeit 50Plus“.

Siegel_mit_Logo

Die Jobnet.AG (www.jobnet.ag) arbeitet eng mit Jobcentern, Reha- und Bildungsträgern zusammen, um auch für ältere Personen neue Impulse für die berufliche Entwicklung geben zu können (JobIMPULS Methode). In vielen Regionen in Deutschland wird auch schon die JobZENTRALE der Jobnet.AG eingesetzt, die einen vollständigen Überblick über die Stellen einer Region liefert. Ein schönes Beispiel: der Rheingau-Taunus-Kreis mit der mehrsprachigen JobZENTRALE (u. a. in Arabisch) www.jobzentrale-rtk.de.

Kommentar hinterlassen zu "Bundesverband Initiative 50Plus: Jobnet.AG baut Jobnetzwerk 50Plus"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: