Kochen 50Plus: Grünkohl-Apfel-Gemüse mit Mettendchen

Je kälter es draußen wird, desto deftiger darf das Essen auch mal ausfallen. Grünkohl gehört zu den eher kräftigen Vertretern der großen Kohlfamilie und kann bis weit in den Winter hinein frisch geerntet werden. Je länger er auf dem Feld bleiben darf ,desto aromatischer schmeckt er. Das liegt übrigens nicht am Frost, wie viele meinen, sondern an der späten Ernte. So hat er nämlich ausreichend Zeit soviel Zucker wie möglich in seinen Blättern zu speichern.

Probieren Sie heute: Grünkohl-Apfel-Gemüse mit Mettendchen von BIOSpitzenkoch Andreas Weihmann

Zutaten (für vier Personen):
1 kg Grünkohl
2 Äpfel (beispielsweise Boskoop)
1 Zwiebel
30 g Butter
4 Mettendchen (kleine geräucherte Mett- oder Kochwürstchen)
50 g feine Haferflocken
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer

Zubereitung:
Den Grünkohl von den festen Strünken befreien und gut waschen. Anschließend in kochendem Salzwasser rund 5 Minuten Blanchieren bis er weich ist. Kalt abschrecken, gut abtropfen lassen und am besten noch etwas ausdrücken. Den Kohl entweder durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes drehen oder dementsprechend klein hacken.

Die Zwiebel fein würfeln und in der Butter glasig andünsten, den Grünkohl hinzufügen und kurz mitbraten. Würstchen waschen, auf den Kohl legen und alles mit Brühe aufgießen. 30 Minuten zugedeckt leicht kochen lassen. Erst zum Schluss salzen und pfeffern, da die Würstchen noch Geschmack beim Kochen abgeben. Rund 15 Minuten vor Ende der Kochzeit die Haferflocken dazugeben.

Die Äpfel schälen, fein raspeln und 5 Minuten vor Ende der Kochzeit unterrühren. Abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.

Zeit für die Zubereitung: rund 40 Minuten

Tipp: Wer es deftiger mag, kann statt der Butter Schweine- oder Gänseschmalz nehmen und noch etwas Dörrfleisch hinzufügen. Dazu passen Salz- oder deftige Bratkartoffeln. Für alle Kohlsorten gilt: Damit die wertvollen Inhaltsstoffe nicht verloren gehen, darf der Kohl nicht zu lange kochen.

Kommentar hinterlassen zu "Kochen 50Plus: Grünkohl-Apfel-Gemüse mit Mettendchen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: