Kochen 50Plus: Bauernbratl

Kochen 50Plus: Bauernbratl

Das Lieblingsrezept von Bauer Markus vom Fronthof in Völs am Schlern – Der „Bäuerliche Schankbetrieb des Jahres 2014

Zutaten

  • 1,2 kg Schweinsrippelen
  • Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kümmel
  • 4 EL Öl
  • 500 ml Fleischsuppe
  • 1 kg Kartoffeln
  • 3 kg Karotten
  • Krautsalat

Zubereitung

Die Schweinsrippelen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kümmel einreiben. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen, die Rippelen darin anbraten und mit etwas Fleischsuppe aufgießen. Nach 20 Minuten die geschälten und geschnittenen Kartoffeln und Karotten dazugeben. Die restliche Suppe aufgießen und zirka eine Stunde im Ofen schmoren lassen, eventuell etwas Wasser nachgießen. Mit Krautsalat servieren.

Kommentar hinterlassen zu "Kochen 50Plus: Bauernbratl"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: