Buch-Tipp 50Plus: „Europa braucht den Euro nicht“

Das neue Buch von Thilo Sarrazin: Wie uns politisches Wunschdenken in die Krise geführt hat

Thilo  Sarrazin - Europa braucht den Euro nicht

Mit der drohenden Staatspleite einzelner Länder hat der Traum von der Europäischen Währungsunion seinen Glanz eingebüßt und seine Risiken offenbart. Angela Merkels Diktum „Scheitert der Euro, dann scheitert Europa“ versucht die Währungsfrage in einen größeren Zusammenhang zu stellen.

Das tut auch Thilo Sarrazin in seinem neuen Buch, aber auf andere Weise und mit anderen Ergebnissen. Er zeichnet die verheerenden Resultate politischen Wunschdenkens nach und stellt die Debatte vom Kopf auf die Füße.

Der umstrittene Autor weiß, wovon er schreibt. Es lohnt sich, seine Thesen zu lesen und sich damit auseinander zu setzen.

Das Buch erscheint am 22.Mai 2012 und ist dann in allen guten Buchhandlungen erhältlich.

Lesungen & Events:

  • 22.05.2012 20.00 Uhr
Buchpräsentation

Eintritt: 16,-/ 14,- Euro 
Karten erhalten Sie ausschließlich unter Tel.: 0331-2888828 und www.nikolaisaal.de

Nikolaisaal Potsdam

Wilhelm-Staab-Str. 11
14467 Potsdam

Weitere Informationen:

Brandenburgisches Literaturbüro 
Tel. 0331/2804103
blb@literaturlandschaft.de 

  • 11.06.2012 20.30 Uhr
Vortrag und Gespräch

Gesprächspartner: Dr. Dieter Spöri

Lehmanns Media GmbH 

Hardenbergstraße 5
10623 Berlin
info@lehmanns.de

Weitere Informationen:

Berliner Wirtschaftsgespräche e.V.

  • 14.06.2012 19.30 Uhr
Vortrag und Gespräch

Gesprächspartner: Prof. Max Otte

Wilhelmshöhe Menden

Schwitter Weg 29
58706 Menden

Weitere Informationen:

Buchhandlung Ilse Daub Inh. Andreas Wallentin 
Tel. 02373/3065
info@buch-daub.de 

  • 12.07.2012 19.00 Uhr
Vortrag und Gespräch

PZ-Forum

Postraße/Ecke Luisenstraße 
75172 Pforzheim

  • 08.11.2012 20.00 Uhr
Vortrag und Gespräch

Deutsch-Amerikanisches Institut 

Sofienstraße 12
69115 Heidelberg
Tel. 06221/607311

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus: „Europa braucht den Euro nicht“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: