Buch-Tipp 50Plus: Architektur von Sir Norman Foster

The Reichstag

Wahrzeichen des politisch vereinten Deutschlands

Norman  Foster, Chris   Abel - The Reichstag

Der Reichstag symbolisiert wie kein anderes Bauwerk den Prozess des wiedervereinigten Deutschlands. Als öffentliches Gebäude dient es sowohl den Parlamentariern des Deutschen Bundestags, als auch den vielen tausend Besuchern, die durch die Umgestaltung und die neue Glaskuppel angezogen werden. Die Gebäudemonografie dokumentiert den Umbau des Reichstags durch das Büro Foster + Partners detailliert mit Fotos, Plänen und Skizzen und erläutert in Begleitessays Philosophie und Entstehung der neuen Gebäudestruktur.

  • Autoren: NORMAN FOSTER, CHRIS ABEL
  • Seiten: 96 
  • ISBN: 978-3-7913-4589-5
  • Preis: 19,95 Euro 

Impuls zur Stadterneuerung Nîmes: Carré d’Art

Norman  Foster, Chris   Abel - Carré d'Art Nimes

Carré d’Art, von Norman Forster in Nîmes gebaut, ist eine moderne Referenz an die römischen Wurzeln der Stadt. Das Gebäude beherbergt eine Medienbibliothek, eine Kunstgalerie und mehrere Cafés. Es ist heute ein beliebter Ort, der die soziale und kulturelle Atmosphäre der Stadt nachhaltig belebt, und ein gelungenes Beispiel dafür, wie ein Bauprojekt, unterstützt von einer visionären Stadtplanung, eine Erneuerung des gesamten Stadtbildes initiieren kann.

  • Autoren: NORMAN FOSTER, CHRIS ABEL
  • Seiten: 96 
  • ISBN: 978-3-7913-4545-1
  • Preis: 24,95 Euro 

Der größte überdachte öffentliche Platz Europas

Norman  Foster, Deyan  Sudjic - The Great Court at the British Museum

Mit dem Auszug der British Library war 1998 der Weg für eine grundlegende Neugestaltung des Great Court des Britischen Museums frei. Norman Foster konzentrierte sich auf die Schaffung eines öffentlichen Raums, der Bürgern und Besuchern des Museums gleichermaßen offen steht. Seine wichtigste Neuerung war die Überdachung des Innenhofs. Forster schuf eine selbsttragende Stahl-Glas-Konstruktion ohne sichtbare Stützen, mit einer einzigartigen geometrischen Form, die aus 1.656 Glasplatten besteht. „Der Great Court ist zu einem Lebensraum im Herzen des Gebäudes geworden.“ Norman Foster.

  • Autoren: NORMAN FOSTER, DEYAN SUDJIC
  • Seiten: 96 
  • ISBN: 978-3-7913-4590-1
  • Preis: 24,95 Euro

Alle Bücher sind im Prestel-Verlag erschienen und in jeder guten Buchhandlung erhältlich.

Lesen Sie ein Interview mit Norman Foster im Art-Magazin.

Kommentar hinterlassen zu "Buch-Tipp 50Plus: Architektur von Sir Norman Foster"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: