Mit Betongold die Rente aufbessern – so geht’s

Viele ältere Menschen kennen das Problem: sie wohnen im eigenen Haus mietfrei, die Rente jedoch reicht kaum bis zum Ende des Monats. Verkaufen und ausziehen ist für viele keine Option, denn die Menschen wollen gern in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. Also was tun?

Wie der finanzielle Lebensstandard im Alter trotz niedriger Rente aufrecht erhalten werden kann, erläutert der CEO der Garant Immobilien Holding, Hans Moser, am Rande der Demografie-Debatte Deutschland in Baden-Württemberg. Uwe-Matthias Müller sprach im BZ-NachrichtenTV mit dem Stuttgarter über das Modell der Deutsche Leibrenten Grundbesitz AG.

Kommentar hinterlassen zu "Mit Betongold die Rente aufbessern – so geht’s"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: