Paul Haslauer übergibt Unternehmen an Wellness- und Spa-Experten Esa Ranta

Seit 15. Januar 2015 ist der finnische Wellness- und Spa-Experte Esa Ranta neuer Geschäftsführer des Erfolgsunternehmens Haslauer. Ranta blickt auf über 25 Jahre Erfahrung im Wellnessbereich zurück und entwickelte gemeinsam mit der Haslauer GmbH bereits viele Konzepte, unter anderem das Projekt „Flamingo Spa“ in Helsinki.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

In Zukunft soll der Bereich rund um die Kurland®-Produkte weiter ausgebaut werden, allen voran die Behandlung mit Leopoldskroner Heilmoor. Und auch für die Reiter Alm in Ainring sind neue Projekte geplant. Bis April 2015 wird eine original finnische Sauna aus Keloholz mit 2.000 Kilogramm Steinen errichtet. Außerdem werden völlig neuartige, außergewöhnliche Anwendungen rund um das Thema Paarwellness und Partnerschaft in den Vordergrund gestellt. Besonderes Augenmerk wird auf den unerfüllte Kinderwunsch gelegt und wie man diesem mit ganzheitlichen Konzepten entgegenwirken kann.

Spa-Pionier Paul Haslauer setzt ab sofort das neue, vielversprechende Projekt „Spa-Forschung“ um.

Die Haslauer-Produkte haben vom Bundesverband Initiative 50Plus eine Verbraucherempfehlung 50Plus erhalten.

Kommentar hinterlassen zu "Paul Haslauer übergibt Unternehmen an Wellness- und Spa-Experten Esa Ranta"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: