Wohnen 50Plus: Wie Technologie Senioren zu mehr Freiheit verhelfen soll

Technische Geräte speziell für Senioren sind ein Wachstumsmarkt – auch weil der Anteil älterer Menschen in der Bevölkerung steigt.
Untersuchungen zeigen, dass die meisten Menschen solange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben. Darauf ist Deutschland nach Ansicht von Experten schlecht vorbereitet.

Technologie kann nicht nur dabei helfen, das Wohl des Patienten zu sichern, sondern auch die Kosten im Gesundheitssystem einer alternden Gesellschaft einzudämmen. Mehr…

Logo SZ

Kommentar hinterlassen zu "Wohnen 50Plus: Wie Technologie Senioren zu mehr Freiheit verhelfen soll"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


%d Bloggern gefällt das: